Raspberry Pi 3 für SSH-Zugriff vorbereiten

Nachdem in Teil 1 eine SD-Karte mit dem aktuellen Rasbian Betriebssystem erstellt wurde, wird nun der Raspberry Pi in Betrieb genommen und für den Zugriff über SSH vorbereitet.

Dies wird benötigt

Folgendes wird für diesen Beitrag benötigt:

Schritt 1: Raspberry Pi starten

Die mit Rasbian erstellte SD-Karte wird nun in den Raspberry Pi eingesteckt. Zusätzlich wird ein Monitor über HDMI angesteckt und Tastatur und Maus per USB angeschlossen.

Jetzt kann der Raspberry Pi gestartet werden und meldet sich mit dem Startbildschirm.

2017-09-07-161331_1680x1050_scrot.png

Schritt 2: Konfiguration

Noch ist der Raspberry Pi nicht mit einem Wifi verbunden. Damit fangen wir an. In der rechten oberen Ecke befindet sich das Netzwerksymbol.

2017-09-07-161331_1680x1050_scrot_LI.jpg

Ein Klick auf dieses Netzwerksymbol zeigt eine Liste der verfügbaren Wifi-Netzwerke an. Hier wird das benötigte Wifi ausgewählt und das Passwort eingegeben.

2017-09-07-181824_1680x1050_scrot

Nachdem dies erledigt ist, wird die weitere Konfiguration des Raspberry Pi vorgenommen.

Dazu wird in der linken oberen Ecke  das Rasbian Symbol angeklickt und unter Preferences das Untermenu Raspberry Pi Configuration ausgewählt.

2017-11-19-123712_1680x1050_scrot

Die ersten Aktionen werden auf dem Reiter Localisation vorgenommen.

2017-09-07-161625_1680x1050_scrot

Hier wird unter Set Locale die gewünschte Lokalisation eingestellt. Ich nehme hier üblicherweise als Language en (English) und als Country US (United States).

2017-09-07-161644_1680x1050_scrot

Unter Set Timezone wird die entsprechende Zeitzone eingestellt in der sich der Raspberry Pi befindet. In meinem Fall ist das als Area Europe und als Location Berlin.

2017-09-07-161653_1680x1050_scrot

Im nächsten Schritt wird die Tastatureinstellung vorgenommen indem auf Set Keyboard geklickt wird. Dies sollte in jedem Fall durchgeführt werden, da standardmäßig als Tastaturlayout nicht die deutsche Tastatur eingestellt ist, was ich für meine Zwecke benötige.

2017-09-07-181708_1680x1050_scrot

Wichtig:
Speziell beim Ändern des Passworts sollte dringend das richtige Tastaturlayout eingestellt sein (siehe folgende Schritte)!

Als letzten Schritt auf dem Reiter Localisation wird noch das Wifi Country auf das entsprechende Land eingestellt. Bei mir ist das DE Germany.

2017-09-07-181716_1680x1050_scrot

Jetzt können die benötigten Änderungen auf dem Reiter System vorgenommen werden. Zunächst sollte das Passwort durch klicken auf Change Password geändert werden.

2017-09-07-161543_1680x1050_scrot

Wichtig:
Bitte das Passwort merken, notieren etc.

Danach kann unter der Rubrik Boot auf To CLI umgestellt werden. Damit wird beim nächsten Reboot nicht mehr in den Desktop gebootet. Dieser wird für die weiteren Schritte nicht mehr benötigt, da mittels SSH-Verbindung über das Netzwerk von einem Entwickler-PC oder -Laptop auf den Raspberry Pi zugegriffen wird.

2017-11-19-130121_1680x1050_scrot

Zum Schluss muss auf den Reiter Interfaces unter der Rubrik SSH auf Enable geklickt werden. Hierdurch wird die SSH-Verbindung über das Netzwerk erlaubt.

2017-09-07-161620_1680x1050_scrot

Schritt 3: Reboot

Nachdem nun SSH auf dem Raspberry Pi aktiviert ist erscheint möglicherweise eine Aufforderung zum Rebooten. Dies kann jetzt getrost getan oder manuell ein Neustart durchgeführt werden, indem über das Rasbian Symbol der Menü Eintrag Shutdown ausgewählt und im nächsten Schritt auf Reboot geklickt wird.

2017-11-19-131211_1680x1050_scrot

Nun ist der Raspberry bereit, um über SSH im Netzwerk aus der Ferne gesteuert werden zu können. Damit geht es dann weiter…

5 Replies to “Raspberry Pi 3 für SSH-Zugriff vorbereiten”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s